Sie sind hier

AGME Servopressen

Das modulare Design der Elektropressen der Marke AGME und die einfache Installation erlauben eine größere Flexibilität und Vielseitigkeit. Die Servopressen können als elektrische Basiszylinder PE-50 UC oder als intelligente Köpfe in der Version PE-50 UCC geliefert werden.

  • Servoprensa Agme
  • servo prensa cabezal agme

Die Servopressen in ihrer Basisausführung PE-50 UC wurden konzipiert, um sie in Sondermaschinen größeren Umfangs zu integrieren, deren Funktion durch einen Automaten gesteuert wird, der die Sondermaschine steuert. Die Version PE-50 UCC beinhaltet außerdem das Kontrollsystem AC und die Standardsoftware und das Interface der kompletten Elektropresse. Das Mehrkanal-Interface verwaltet bis zu 3 Zylinder mit derselben Software.

Optional kann außerdem eine Ladezelle integriert werden, dadurch wird eine Präzision von +/- 0,5% bei der Kraftmessung erreicht.

Ebenso wie die Elektropressen besitzen diese Köpfe eine Vielzahl von Anwendungen: verbinden von Komponenten, einfügen, pressen, biegen, nieten, bördeln, clinchen, testen, kontrollieren und markieren von Teilen u.a.